Zahd.de – Der Blog mit deutschsprachigen Themen

Mein Blog. Dein Blog. Unser Blog

Doppelter Content? Bedeutung und Folgen.

Erstellt von thebrain3 am Montag 4. Oktober 2010

Doppelter Content? Bedeutung und Folgen.

Man spricht und hört überall in den Foren und Internetseiten vom Doppelten Content (engl. = doppelter Inhalt). Nur was ist ein doppelter Content?

Ich möchte mich in diesem Artikel ein wenig mit dem Thema beschäftigen.

Reden wir vom doppelten Content, muß es sich nicht nur um einen gleichen Text handeln. Es kann sich auch um Bilder, Videos oder Musik handeln.
Finden eine Suchmaschine gleiche Texte die auf mehreren Internetseiten, handelt es sich um einen doppelten Content.

Dieses kann sich negativ auf Ihre Seite auswirken. Warum sollte eine Suchmaschine  mehrere Seiten mit einem gleichen Inhalt indexieren, wenn
jemand sich die Informationen schon von einer anderen Seite beziehen kann. Leider machen die Suchmaschinen oft nicht den Unterschied, welcher der Beiträge das Original ist.
Also hätte eine starke Seite mit mehr Backlinks bessere Chancen sich Im Index nach vorne zu bewegen.
Viel schlimmer wäre es, wenn die Original-Seite aus dem Index gestrichen wird.

Nun, wenn es zu so einem Fall kommen sollte, kann man sich wehren.

  • Man sollte als erstes den Autor der anderen Seite anschreiben und Ihn darauf hinweisen, seinen Text abzuändern oder komplett zu entfernen.
  • Eventuell so einen Fall öffentlich machen
  • Klagen, wenn es zu einem Einbruch Ihrer Seite kommt und somit Einnahmen verloren gehen
  • Empfehlenswert wäre auch die Nutzung von Bot-trap.de

Eine weitere Möglichkeit an doppelten Content zu kommen, wäre eine fehlende Einstellung Ihrer Standard – Domain .
Jede Seite wird durch www und auch ohne www erreicht. Dies hat zufolge, daß
es sich um 2 Domains handelt, da das www eine Art Subdomain ist.
Also 2 Domains mit dem gleichen Inhalt? Richtig !!

Doppelter Content…

Dieses Problem kann man aber umgehen. Definieren Sie durch eine .htaccess – Datei  im Hauptverzeichnis eine Standard – Domain .
Tragen Sie dort bitte diese Zeilen ein, wobei die Domain durch Ihre ersetzt wird.

Bei Anzeige im Browser mit www

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.domain\.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.de/$1 [L,R=301]

Bei Anzeige im Browser ohne www

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^domain\.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://domain.de/$1 [L,R=301]

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*